Partnerverein

Association Arras-Herten


Die « Association Arras-Herten » wurde im November 2003 von Irène Rodak gegründet und zählte damals 23 Mitglieder.

Seit Januar 2007 leitet Pascal Watrelot als erster Vorsitzender den Verein.
Heute besteht die Association aus 121 Mitgliedern, die sich für die deutsche Kultur und den Austausch zwischen beiden Völkern interessieren.

Das Ziel der Association ist es, die Begegnungen zwischen den Einwohnern der beiden Städte zu fördern und die deutsche Kultur und die deutsche Sprache den Bürgern in Arras näher zubringen.

Sprechen Sie Deutsch ? Die Association bietet Deutschkurse ( Anfänger, Fortgeschrittene, Konversation ) für Leute an, die ihre Fremdsprache verbessern wollen.

Es finden auch regelmäβige Besuche in Herten oder in Arras statt.

Bisherige Hauptveranstaltungen in Arras :
Ausstellung von Zeichnungen der Grundschüler aus Herten und aus Arras über das Thema « deutsch-französische Freundschaft ».
Konferenz über das Ruhrgebiet von Ralf Petersen.
Theaterstück junger Leute des Ateliers Regenbogen unter der Leitung von Frau Schmüllling.
Konzert der Chorgemeinschaft St. Ludgerus aus Scherlebeck.
Jubiläen der Partnerstädte.
Konzert vom Ensemble Trio Pleyel im Theater.
Gemeinsame Erkundungen in Amiens, Kortrijk, Arras, Cambrai, Lille, Paris und in der Normandie.

Die Arras-Freunde aus Frankreich sind eine reisefreudige Truppe. Jedes Jahr wird eine Erkundungsfahrt in Deutschland angeboten.
Auch die Weihnachtsmärkte sind sehr beliebt. So waren die Franzosen schon in Potsdam, Berlin, Hamburg, Bremen, Lübeck, Wetzlar, Limburg, Saarbrücken, Köln, Stolberg, Würzburg, im Harz, im Rhein- und Moseltal und im Ruhrgebiet. Zum 10-jährigen Jubiläum waren sie sogar in Innsbruck.
Ein Zwischenstopp in Herten steht natürlich fast immer auf dem Programm.



Der Vorstand



Die Vorstandswahlen führten 2015 zu folgendem Ergebnis:
Pascal Watrelot
 : erster Vorsitzender
Odile Dufour : stellvertretende Vorsitzende
Maurice Dubrulle : stellvertretender Vorsitzender
Nicole Carré : Kassiererin
Frederik Penin : erster Schriftführer
Arlette Schrieke : zweite Schriftführerin
Christine Desruelle : Kassenprüferin