Mitgliederbriefe/Mitteilungen

                                                                

Rundschreiben 131 22.9.2022

                                   

Chers amis,

Unser Vorstandsmitglied Gerd Lange wird wieder einen seiner beliebten Vorträge halten, die Veranstaltung findet in Kooperation mit der VHS Herten statt. Thema ist:

Das französische Chanson Engagée- ein Spiegel von Politik und Gesellschaft

Am Donnerstag, dem 27.10.2022 um 19.30 Uhr im Glashaus in Herten

Es werden französische Chansons in Ton und Bild vorgestellt, deren Inhalte oft nicht unseren manchmal klischeehaften Vorstellungen entsprechen. „Paris, l´amour, la belle vie“ sind Themen, die typischerweise in den vielen, in Deutschland bekannten Chansons dominieren. Daneben gibt es aber die ebenfalls zahlreichen, hierzulande unbekannten Lieder, die die Französische Revolution 1789, die Pariser Commune 1870 bis 1871, die Kriege, das politische und gesellschaftliche Leben, manchmal auch im Kleinen, als Thema haben. Man kann sie engagierte Lieder nennen, die auch von sehr bekannten Künstlerinnen und Künstlern interpretiert werden, so zum Beispiel vom „französischen Elvis“, Johnny Halliday, oder auch von Milva, die beide die Carmagnole, ein Lied aus der französischen Revolution, sangen. Von Jean Ferrat gibt es zudem ein bezeichnendes Chanson: „Je ne chante pas pour passer le temps‘ (Ich singe nicht, um mir die Zeit zu vertreiben).

Zum besseren Verständnis gibt es auch deutsche Übersetzungen. Französischkenntnisse sind nicht erforderlich.

 
 Dazu lade ich sehr herzlich ein

Ich bitte um Anmeldung bei der VHS Herten

Telefonisch 02366/ 303 580  oder

mit Anmeldekarte aus dem VHS Katalog oder

über das Internet: VHS-Online Herten (gkd-re.de)

Die Kursnummer ist 1648

Freundliche Grüße, amicalement

Ihr       Karl Ott

                    

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist image-1.png

Arras – Freunde – Herten e.V.                           Rundschreiben 130 Herten, 9.8.2022

Chers amis,

Ich lade Sie sehr herzlich ein zu  unserem Bouleturnier am Sonntag dem  28.8.2022 am Hatzfeldplatz im Schlosspark.

Wir treffen uns um 13.30 Uhr, dann findet die Mannschaftsauslosung statt und wir können den edlen Wettstreit beginnen. Wenn Sie Boulekugeln haben, bringen Sie diese bitte mit, ansonsten haben wir einige Reserve- Kugeln.

Ich bitte aber um Voranmeldung bis 26.8.2022, das würde mir die Organisation deutlich erleichtern.

Freundliche Grüße, amicalement

Ihr       Karl Ott

                          

Rundschreiben 129 Herten, 22.7.2022

Chers amis,

Wir hatten am 7.8.2022 einen öffentlichen Grillabend  mit französischem Pop an der Zeche Schlägel und Eisen geplant, den ich nun leider absagen muss. Wir finden keine Band, die für uns spielt und die Organisation auf öffentlichem Grund ist uns zu schwierig, zumal derzeit Ferienzeit und unsere personelle Kapazität deshalb eingeschränkt ist . Vielleicht gelingt uns das nächstes Jahr.

Stattfinden soll aber am  Sonntag dem  28.8.2022: unser Boule  Turnier. Wo wir das durchführen können, ist noch nicht klar, denn am Hatzfeldplatz lagert ein Sandhaufen, auf den Treppen vor dem Rathaus sollen wir nicht mehr spielen. Ich stehe über Frau Boßle mit dem Zentralen Betriebshof in Verbindung, um zu klären, wo das Turnier stattfinden kann. Ich werde mich rechtzeitig bei Ihnen melden.

Im September fahren wir dann nach Lothringen, die Reiseteilnehmer haben bereits das Programm

erhalten.

Dann stehen in diesem Jahr noch zwei Veranstaltungen an:

Oktober              Donnerstag,  27.10.2022   19.30  Vortrag von Gerd Lange:  La chanson engagée im   

                             Glashaus

November           Samstag, 26.11.2022  19 Uhr  Beaujolais nouveau Abend im Gasthaus Alt Fousek.

Ich bitte schon jetzt, die Termine zu notieren.

In der Mitgliederversammlung habe ich deutlich gemacht, dass ich zur Wahl des Vorsitzenden nächstes Jahr nicht mehr antreten werde. Ebenso wird Peter Höfer das Amt des Kassiers aufgeben. Ich bitte also dringend, sich Gedanken zu machen, in welcher Besetzung der Verein künftig geführt werden kann.

 Freundliche Grüße, amicalement

Ihr        Karl Ott